Wir haben auch Sitzerhöhungen von Britax Römer getestet. Hier sehen Sie alle getesteten Produkte, sowie mehr Informationen zum Hersteller Britax Römer.

Das Unternehmen Britax Römer

Man kennt Britax Römer oft auch einfach als das Unternehmen Britax. Dieses ist ein bekannter Hersteller für das Hauptprodukt Kindersicherheit. Babytragen, Kindersitze oder auch Kinderwagen zählen zu diesem Sortiment. Hautpsitz des Unternehmens, welches im Jahre 1979 einen Zusammenschluss der beiden Einzelunternehmen gründete, ist Ulm in Baden-Württemberg. Weltweit beschäftigt das Unternehmen mehr als 1100 Mitarbeiter und vor Ort etwa 450 im Standort Ulm. Die Nachfrage nach den Produkten von Britax Römer ist gut. Ein wenig erstaunlich ist, dass das Unternehmen Britax ursprünglich ein britischer Betrieb war, der sich mit dem Traditionsunternehmen Römer zusammenschloss. Römer gab es schon seit dem Jahre 1872.

Der Beginn von Britax Römer

Ein Anfang des Unternehmens Britax Römer war die Herstellung von Kinderhelmen. Britax stieß allerdings vergleichsweise spät auf den Markt für Kinderwagen und Kindersitze. Denn das Unternehmen kaufte solch eine Sparte vom schwedischen Unternehmen BRIO Holding AB ein und entwickelte diese weiter. Britax Römer führt seitdem eine recht breite Sparte von Produkten für Kinder bis 12 Jahren. Kinderwagen, Fahrradkindersitze, Accessoires, Travel-Systeme, Babyschalen oder Autositze zählen zu dem Sortiment des Herstellers. Britax Römer ist in diesem Bereich ebenso, wie andere Hersteller, bekannt für Innovationen.

Innovationen von Britax Römer

Britax Römer innoviert bereits seit den 1970er Jahren. Der erste Kindersitz Römer Peggy wurde vom Unternehmen mit wertvollen Neuerungen und Details auf den Markt gebracht. Im Jahre 1999 überraschte Britax Römer dann mit dem eigenen Verankerungssystem ISOFIX. Ein aktueller Kindersitz von Britax Römer heißt Trifix und besitzt bereits das ISOFIX+-System. Im Jahre 2013 kam dann der MAXFIX von Britax Römer, ein rückwärtsgerichteter Auto-Kindersitz. In diesem Bereich baut das Unternehmen momentan stark aus.